Aschaffenburg (Stadt + Kreis)
Menü

Tag der Kriminalitätsopfer 2017

22.03.2017

Der Tag der Kriminalitätsopfer erinnert am 22. März eines jeden Jahres an die Situation der durch Kriminalität und Gewalt geschädigten Menschen, die auf Schutz, praktische Hilfe und Solidarität unseres Gemeinwesens angewiesen sind. Ein Opfer einer schweren Straftat schildert sein Schicksal in der örtlichen Tageszeitung.

Der WEISSE RING stärkt mit diesem Signal seit vielen Jahren das öffentliche Bewusstsein und fordert Politik, Justiz und Verwaltung zum Handeln auf. Dabei kann er auf dankenswerte Unterstützung der Medien und anderer gesellschaftlichen Kräfte zählen, denen das Schicksal in Not geratener Kriminalitätsopfer nicht einerlei ist. Anlässlich des Tages der Kriminalitätsopfer hat ein vom WEISSEN RING betreutes Opfer sein Erlebnis geschildert, wie er jemandem zu Hilfe kam und dabei selbst Opfer geworden ist.
Lesen Sie den ausführlichen Bericht im "Main-Echo".